Film und Fernsehen

Auf dieser Seite finden Sie einige meiner Arbeiten aus dem Bereich Film und Fernsehen.

Niemand ist bei den Kälbern – Lesung und Interview mit Alina Herbing fü den Literatur SPIEGEL.

Nach dem Amoklauf im Münchner Einkaufszentrum OEZ wurde die vorbildliche Kommunikation der Münchner Polizei, vor allem in den sozialen Netzwerken gelobt. Für den SPIEGEL durfte ich die SocialMedia Abteilung der Pressestelle besuchen.

Im Dezember 2015 drehte ich für die Multimedia-Abteilung des SPIEGEL diesen Beitrag über junge Flüchtlinge in Straubing, die Geschichte dazu finden Sie im SPIEGEL (Heft 53/16)

Für das Politik- und Hintergrundmagazin „kontrovers“ des Bayerischen Rundfunks recherchierte und drehte ich an diesem Beitrag zum Thema kleine Waffenscheine und Sicherheitsbedürfnis von Bürgern mit.

Im Sommer 2013 habe ich Raphael Fellmer getroffen. Er verzichtet komplett auf Geld, Versicherungen, Bürokratie. Gedreht für die Multimedia-Abteilung des SPIEGEL.

Hier ein Clip zum Jahr der Barmherzigkeit. Das Konzept greift die 14 Werke der Barmherzigkeit auf und setzt sie in einen modernen Kontext. Gedreht für das Bistum Passau.

Zu Besuch bei Georg Tscheuschner. Der Mittelfranke braut das stärkste Bier der Welt. Gedreht für das Sommernotizbuch (Bayern2 – Bayerischer Rundfunk).

Als Videojournalist und Moderator war ich im Sommer 2013 in Rio de Janeiro auf dem Weltjugendtag. Gedreht für RTL Bayern live (Auftrag: Sankt Michaelsbund).